Kosten eines Nachlassverfahrens in Ungarn

Kosten eines Nachlassverfahrens in Ungarn Die in einem ungarischen Nachlassverfahren entstehenden Kosten setzen sich im Wesentlichen aus den Gebühren für den Notar zusammen.  Daneben entstehen für den Erben aus dem Ausland, der sich vertreten lassen möchte, Kosten für die notarielle Vollmacht für den ihn/sie vertretenden Rechtsanwalt, sowie eine möglicherweise erforderliche Apostille. Hierüber schrieben wir schon an anderer … Weiterlesen …

Grundstück im Ausland – ausländisches Erbrecht?

Grundstück im Ausland – ausländisches Erbrecht? Früher kam es häufig vor, dass ein Erblasser beispielsweise die deutsche Staatsangehörigkeit besaß und auch in Deutschland wohnte, daneben aber noch ein Ferienhaus in einem anderen Land sein Eigen nannte – und im Nachlassverfahren dann unterschiedliche Rechte auf das im Ausland befindliche Grundstück und auf die anderen im Inland … Weiterlesen …

Ungarisches Nachlassverfahren: Kosten der Bevollmächtigung

Ungarisches Nachlassverfahren: Kosten der Bevollmächtigung Damit wir Sie in einem ungarischen Nachlassverfahren vor dem zuständigen ungarischen Notar wirksam vertreten können, benötigen wir eine notarielle Vollmacht.  In der Praxis läuft das so ab, dass wir uns mit Ihnen über eine Vertretung und deren – auch finanzielle – Bedingungen einigen, Ihre persönlichen Daten notieren und dann eine … Weiterlesen …

Grundbuchauszug aus Ungarn

Grundbuchauszug aus Ungarn In vielfältigen Angelegenheiten kann es vorkommen, dass Sie einen Grundbuchauszug aus Ungarn benötigen: – Forderungen gegen ungarisches Staatsbürger – Forderungen gegen ungarische Unternehmen – Ungarische Nachlassverfahren – Erwerb eines Grundstücks in Ungarn – Überprüfung der Glaub- und Kreditwürdigkeit ungarischer Geschäftspartner. In welcher Konstellation auch immer, wie besorgen gerne für Sie den entsprechenden Grundbuchauszug. … Weiterlesen …

Haftung des Erben im ungarischen Erbrecht

Haftung des Erben im ungarischen Erbrecht Das ungarische Erbrecht weicht im Hinblick auf die Haftung des Erben für den überschuldeten Nachlass erheblich vom deutschen Recht ab und zwar im positiven Sinne für den Erben: Die Haftung des Erben ist auf den Wert des Nachlasses beschränkt. Ein „Erben im Minus“ ist dadurch in Ungarn praktisch ausgeschlossen. … Weiterlesen …

Ungarisches Nachlassgericht – der Notar

Ungarisches Nachlassgericht – der Notar In Deutschland ist überwiegend das Nachlassgericht zuständig (einmal abgesehen von Baden-Württemberg noch in diesem Jahr), in Ungarn ist es stets der Notar, der das Nachlassverfahren abwickelt. Nach meiner Einschätzung und Bewertung hat sich dies auch bewährt. Die Notare sind überwiegend kompetent und nehmen ihre Verpflichtung zur Neutralität sehr ernst.  Das Gericht … Weiterlesen …

Nachlassverfahren in Ungarn – muss ich erscheinen?

Nachlassverfahren in Ungarn – muss ich erscheinen? In einem ungarischen Nachlassverfahren kann man sich auch durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen. Dieser muss ordnungsgemäß bevollmächtigt sein. Dies bedeutet, dass die Vollmacht vor einem Notar unterzeichnet und mit einer „Apostille“ versehen sein muss. Ihr Notar weiß, was das ist und wie man es erhält. Hat der Rechtsanwalt seine Vollmacht erhalten, … Weiterlesen …

Geerbt in Ungarn – wie geht es weiter?

Geerbt in Ungarn – wie geht es weiter? Eine Erbschaft in Ungarn wirft einige Fragen und manches Problem auf. Hierbei sind für die meisten Nicht-Ungarn die sprachlichen Probleme die größten. Und möglicherweise auch, einen Rechtsanwalt zu finden, mit dem man in vernünftigem Deutsch die Probleme und Fragen besprechen kann und auch brauchbare Antworten erhält.  Ist dieses Problem … Weiterlesen …

Nachlassverfahren Ungarn – wie lange dauert es?

Nachlassverfahren Ungarn – wie lange dauert es? Die genaue Antwort auf diese Frage hängt natürlich von vielen Faktoren ab. Zunächst einmal davon, ab wann man rechnet. Ab dem Moment, wo das Verfahren beim Notar vorliegt oder gerechnet ab Eintritt des Todesfalles? Denn zwischen den Zeitpunkten kann auch eine geraume Zeit vergehen.  Auch hängt natürlich sehr … Weiterlesen …

Auskunft Einwohnermeldeamt Ungarn

Auskunft Einwohnermeldeamt Ungarn Mandanten wenden sich an uns, weil sie zumeist die offizielle Adresse von ungarischen Staatsbürgern benötigen, etwa um diese in Deutschland verklagen zu können. Häufig scheitern auch Zustellungen, weil die Ungarn dort nicht mehr gemeldet sind – oder die Post aus anderen Gründen nicht zugestellt werden kann. In Ungarn gibt es eine zentrale Stelle, … Weiterlesen …

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow