Strafbefehl aus Deutschland – wie heißt das Rechtsmittel?

Strafbefehl aus Deutschland – wie heißt das Rechtsmittel? Das Rechtsmittel gegen den Strafbefehl heißt nach der deutschen Strafprozessordnung „Enspruch“. § 300 StPO ordnet jedoch ausdrücklich an, dass es gleichgültig ist, wie das Rechtsmittel bezeichnet wird. „Ein Irrtum in der Bezeichnung des zulässigen Rechtsmittels ist unschädlich.“ Auf Deutsch: Sie können das Rechtsmittel auch irrtümlich anders bezeichnen, „Berufung“, … Weiterlesen …

Muss der Verteidiger die Wahrheit vom Mandanten erfragen?

Zur Frage, ob der Verteidiger die Wahrheit vom Mandanten erfragen muss oder sollte, gibt es unterschiedliche Meinungen Die eine Meinung stellt die autonome Entscheidung des Beschuldigten, des Mandanten, hier in den Vordergrund und kommt zu dem Ergebnis, dass der Verteidiger die Entscheidung des Mandanten, nicht alles zu erzählen, in jedem Falle zu respektieren hat. Die … Weiterlesen …

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow